Großer Erfolg für Alfred Schwaiger beim DTB-Cup in Stuttgart

Unser Turner Alfred Schwaiger turnte letztes Wochenende seinen ersten internationalen Wettkampf dieses Jahres. Er war Teil der österreichischen Juniorenmannschaft, die sensationell den 5. Platz belegte und dabei Mannschaften wie Großbritannien oder die Niederlande hinter sich ließ. Alfi turnte an vier Geräten, er konnte alle vier Übungen ohne große Fehler durchturnen.

An den Geräten Pferd und Barren schaffte er es in das Finale der besten sechs Turner an diesen Geräten. Am Pferd musste er leider seiner Nervosität Tribut zollen und verbuchte einen Abstieg vom Gerät. Trotzdem verbesserte er sich in der Platzierung gegenüber der Qualifikation um einen Platz und belegte im Finale am Pferd Platz 5.

Am Barren turnte Alfi als erster aller Finalisten. Er  zeigte eine nahezu fehlerfreie Übung, die schlußendlich mit Platz drei belohnt wurde.

Wir gratulieren,
Penzing Hietzing EOE

Sein Trainer Dieter konnte selbst nicht in Stuttgart dabei sein. Er musste mit Corona Positiv zu Hause bleiben.