Erfolgreiche Teilnahme beim ASVÖ-Cup 2022

Am 2. April fand der diesjährige ASVÖ Cup zum Gedenken an HansPeter Demetz statt. Der PHTV war mit zwei Turnerinnen und einem Turner vertreten.

Bei den Junioren erreichte Alfred Schwaiger den 5. Platz. Er turnte mit starken Rückenschmerzen und konnte daher nicht seine volle Leistung bringen. Sein bestes Einzelgeräteergebnis war Platz 2 am Reck. An seinem Paradegerät Seitpferd wurde er trotz eines Abstiegs vom Gerät 5. Zwei 4. Plätze an Boden und Ringen, sowie ein 6. Platz am Barren rundeten ein doch nicht so schlechtes Wettkampfergebnis ab.

Bei den Turnerinnen starteten mit Larissa Szanwald und Amalia Schwaiger zwei Turnerinnen des PHTV. Larissa beeindruckte mit einem 4. Platz in der Klasse Mädchen-Kinder. Vor ihr lagen durchwegs nur ältere Turnerinnen, sie war somit die beste Turnerin des Jahrgangs 2012 und beste Österreicherin.. Sie turnte fast fehlerfrei, einzig am Balken stürzte sie vom Gerät. Trotzdem erreichte sie an diesem Gerät den hervorragenden 4. Platz. Ihre weiteren Platzierungen an den Geräten: Sprung 5., Boden 6., Stufenbarren 8.

Auch Amalia "Lia"  Schwaiger turnte einen guten Wettkampf, sie belegte Platz 28 unter 84 Starterinnen und war 4.beste Turnerin des Jahrgangs 2012. Am Sprung konnte sie sich unter den 10 besten Turnerinnen des Wettkampfes platzieren und wurde 9.

Larissa und Alfi wurden aufgrund ihrer Trainingsleistungen ins Team des ASVÖ- Teams berufen, welches durch Turnerinnen, rhythmische Gymnastinnen und Turner beider Altersklassen (Kinder und Jugend) gebildet wird. Diese Mannschaft schaffte unter kräftiger Mithilfe von Alfi und Larissa den Sprung aufs Podest und wurde 2.

Wir gratulieren, weiter so!!!
Penzing Hietzing EOE

Dieter

2022 04 ASVOE