Ein besonderes Jubiläum am 02.02.2022

Friedel 01Friedel Egermann feiert seinen 80. Geburtstag

Für Friedel Egermann müsste man eigentliche eine eigene Funktion im Turnrat erfinden: Herz und Seele des Vereins. Das ist Friedel für den Penzing-Hietzinger Turnverein nämlich seit Jahrzehnten. Als Kind einer begeisterten Turnerfamilie war er seit seiner frühesten Jugend wie seine Eltern Anna und Walter im PHTV aktiv und ist es bis heute geblieben.

Friedel RingeAls junger Mann war Friedel ein höchst erfolgreicher Kunstturner, der an zahlreichen Wettkämpfen, unter anderem Landes- und Staatsmeisterschaften, teilnahm. Später war er als Vorturner und Turnwart intensiv in der Kunstturnausbildung aktiv und führte zahlreiche Kunstturner zu Spitzenleistungen – allen voran Fredi Schmid und seinen Sohn Dieter, der sogar an Turnweltmeisterschaften teilnehmen konnte.

Im ÖTB-Wien war er  über  ein Jahrzehnt als Fachwart für Männerturnen erfolgreich tätig. Er gab neue Impulse indem er zum Beispiel den Mannschaftswettkampf ins Leben rief, welcher bis heute fixer Bestandteil unseres Wettkampf-Kalenders ist.

Friedel Hinterglemm 2012Doch Friedel lag nie "nur“ das Leistungsturnen am Herzen. Mit mindestens genauso großer Freude war er über Jahrzehnte hinweg auf allen Landes- und Bundesturnfesten zu finden, selbstverständlich auch auf den Deutschen Turnfesten, bei Bergturnfesten, Skirennen und vielem mehr.

Friedel SprungFriedel war auch über Generationen hinweg die treibende Kraft der Jugendarbeit im PHTV und der Verein verdankt ganz wesentlich auch ihm seine Blütezeit in den Siebzigern und Achtzigern. Ob es die legendären Jugendtrainingslager in seinem Haus am Annaberg waren oder die unzähligen Male, in denen er seinen VW-Bus mit der Turnerjugend randvoll packte, um mit ihnen zu Turnfesten und Meisterschaften zu fahren, für Friedel war es immer geradezu selbstverständlich, seine Zeit und seine Tatkraft in den Dienste seines PHTV zu stellen. Später auch als Vorturner für die Gymnastik der Älteren, als Choreograph bei Schauturnen und und und ...

Friedel StueberlDie aktive Teilnahme am Turnen ist Friedel unter anderem dank zahlreicher neuer Hüften (jedenfalls mehr als zwei) immer schwieriger gefallen, dennoch sind die Turnstunden zweimal wöchentlich Fixpunkte seines Lebens: Gemeinsam mit seiner Frau Liesl ist er ein einzigartiger Gastgeber in unserem Vereinsheim, bekocht uns und immer wieder begeistert er uns mit liebevoll gestalteten Filmen und Diaschauen aus mehreren Jahrzehnten PHTV-Geschichte.

Friedel und LieselFür seine Tätigkeit erhielt Friedel im Lauf der Jahre jede Menge Ehrungen, seit undenklichen Zeiten ist er in verschiedenen Funktionen im Turnrat tätig und wo immer man ihn braucht, ist er zur Stelle. Nicht weil er eine Pflicht erfüllt, sondern weil er so viel Liebe zum Turnen und so viel Freude an seinem Penzing-Hietzinger Turnverein hat wie wohl niemand sonst.

Egermänner 2003Friedel hat mit Liesl eine Großfamilie gegründet mit 3 Kindern, Lise, Ulla und Dieter, 11 Enkeln und 4 Urenkerln und ein fünftes kommt auch schon. Den Grundstein dafür haben beide vor 60 Jahren gelegt. Deshalb steht demnächst auch noch eine diamantene Hochzeit ins Haus.

Einen herzlichen Glückwunsch und Gut Heil unserem einzigartigen Turner.