† Armin Weiser

Unser lieber Turnbruder DI Armin Weiser ist am 22. November im 75. Lebensjahr verstorben. Armin war jahrzehntelang eifriger Teilnehmer an den Gymnastikstunden in der Astgasse und dann auch einige Jahre ein eifriger Prellballer, der auch pflichtbewusst immer zur Nachbesprechung der Turnstunden ins Vereinsheim eilte. Ebenso verläßlich war er auch bei vielen anderen Veranstaltungen und Wettkämpfen, wie Wandern, Schwimmen, Schifahren und Feiern gestellt.

Auch bei großen Turnfesten in Österreich und Deutschland war er und seine Familie oftmals dabei, denn selbstverständlich hat er dafür gesorgt, dass auch seine Nachkommen dem Turnverein beigetreten sind. Trotzdem er schon länger von seinen schweren Leiden gezeichnet war, hat er sich, solange es ging, als Kampfrichter zur Verfügung gestellt und für viele Veranstaltungen ausgezeichnete Berichte geschrieben.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Christa, seinen Kindern und Enkeln, die alle auch zu unserer Turnerfamilie gehören. Bei der Verabschiedung in der Feuerhalle des Zentralfriedhofs waren zahlreiche PHTVer dabei, und wir werden seiner auch noch einmal im Vereinsheim gedenken.

Ein letztes Gut Heil, Dir, lieber Armin!

Parte Armin