Österreichische Jugendmeisterschaft Kunstturner in Klagenfurt 2.-3.6.2018

Wien war in der J3 mit der Mannschaft Elvis Baccolini, Antonio Ivov, Mark Kulikov, Marcell Piller (alle PHTV), Dennis Schafranski (Union Mariahilf) und Marcel Andraschko (TV Gersthof) am Start. Leider sagten kurz vor der Meisterschaft zwei unserer besseren Turner ihre Teilnahme ab. Nervosität beim Startgerät kostete ebenfalls einige Punkte, sodass am Ende des Mannschaftswettkampfes leider nur der undankbare 4. Platz erreicht wurde. Elvis Bacccolini und Antonio Ivov konnten sich allerdings mit den Pflicht- Platzierungen 5 und 6 für den Kür- Einzelbewerb qualifizieren, in welchem Elvis mit Platz drei für die einzige Wiener Medaille sorgte.

Alfred Schwaiger (PHTV) trat als einziger Wiener in der J2 an. Er turnte einen sehr guten Pflichtwettkampf und qualifizierte sich als Dritter souverän für das Kür- Finale. In diesem lag er trotz einer gerade überstandenen Fußverletzung und entsprechend erleichterten Boden-  und Sprungübungen lange auf Medaillenkurs. Leider verließen ihn gerade an seinem Paradegerät Pferd die Kräfte und Nerven, er erreichte schlußendlich den noch immer sehr guten Platz 6.

In der Jugend  1 traten mit Bruno Baccolini und Ryota Moriguchi (beide PHTV) zwei Wiener an, sie erreichten im Pflichtbewerb die Plätze 8 (Bruno) und 14 (Ryota).

Gratulation an alle Wiener Teilnehmer, Fotos siehe ÖFT facebook https://www.facebook.com/pg/OeFT1/photos/?ref=page_internal und Bildergalerie