3. Hörndlwaldlauf 24.9.2017

Liebe Turngeschwister und Lauffreunde!

Unglaublich, aber seit dem 2. Hörndlwaldlauf ist schon wieder fast ein Jahr vergangen – und daher naht die Nummer 3 mit Riesenschritten. Am Sonntag, den 24. September 2017, fällt wieder der Startschuss.

Wie in den Vorjahren gibt es Laufstecken zwischen 200 m und 8670 m für alle Altersklassen sowie einen Nordic-Walking-Bewerb. Und die schnellste Läuferin und der schnellste Läufer beim Großen Hörndlwaldlauf dürfen wieder ihren persönlichen Siegerbaum im Hörndlwald pflanzen.

Neu: Mannschaftswertung
Zusätzlich gibt es diesmal eine Mannschaftwertung – zu einer Mannschaft gehören mindestens vier Starter, die die gleiche Streckenlänge laufen. Familien, Vereine, Schulklassen, Firmen oder einfach vier Freunde können Mannschaften bilden, ihr müsst nur bei der Anmeldung auch den Mannschaftsnamen angeben.

Neu: Umweltquiz
Und wer zwischen Lauf und  Labung am Buffet noch ein paar freie Minuten findet, kann darüber hinaus auch am „Hietzinger Umweltquiz“ mitmachen. Die Profis von der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Ober St. Veit werden dafür sorgen, dass Du dabei einiges über Flora & Fauna des zum Biosphärenpark Wienerwald zählenden Hörndlwalds erfährst und dabei auch noch jede Menge Spaß hast.

Wir freuen uns sehr, wenn Du auch heuer wieder läufst – und noch viel mehr, wenn Du auch noch Familie und Freunde mitnimmst. Erst durch möglichst viele „Mitläufer“ wird der Wettkampf so richtig schön.

Hier geht’s zur Anmeldung: Anmeldungen

Noch einen schönen Spätsommer, viel Spaß beim Trainieren und bis zum Herbst im Hörndlwald!

Buto Reichel
Penzing-Hietzinger Turnverein


PS: Der Hörndlwaldlauf wird der erste Bewerb des neugeschaffenen „Wiener Waldlaufcups“ sein – nähere Infos dazu demnächst auf www.phtv.at/waldlauf

 

Detailierte Angaben sind dem Flugblatt und der Ausschreibung zu entnehmen.