Erfolge im Kunstturnen - Österreichische Jugendmeisterschaften 2017

Yesss!  Alfi Schwaiger 3. bei den österreichischen Jugendmeisterschaften

Oe Jugend MS 2017

Die österreichischen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen fanden heuer von 16.-18. Juni im Wiener Ferri Dusika- Stadion statt. In der J3 der Turner waren mit Alfred Schwaiger, Antonio Ivov und Elvis Baccolini drei Turner des PHTV in der Wiener Mannschaft vertreten. Alle drei turnten einen sehr guten Wettkampf und waren maßgeblich für den sehr guten 4. Platz in der Mannschaftswertung verantwortlich. In der Einzelwertung Pflicht belegten unsere Turner die Plätze 3 (Alfi), 16 (Toni) und 18 (Elvis). Alfi qualifizierte sich damit für das Finale um den Titel in der Einzelwertung und durfte am Sonntag seine Kürübungen präsentieren. Es gelang ihm ein nahezu fehlerfreier Wettkampf, und so durfte er als drittbester Turner Österreichs in der Altersklasse bis 11 Jahre aufs Siegerpodest.
 
Auch auf anderen Ebenen war der PHTV stark vertreten. Ryota Moriguchi war als Assistent für die Noteneingabe zuständig, Friedel, Liesl und Ulla Egermann betreuten in gewohnt guter Weise das VIP- Buffet, WFT- Altpräsident und -Rechnungsprüfer Buto Reichel nahm am Sonntag gemeinsam mit ÖFT- Vizepräsident Walter Sinn, WFT- Altpräsident Andreas Greif und der Präsidentin der Vorarlberger Turnerschaft, Monika Reis, die Siegerehrungen vor, und ich hatte die große Aufgabe, die Gesamtorganisation der Meisterschaften zu leiten. Lisl Lendl aktive Zuschauerin.
 
Ich gratuliere den Turnern zu ihren erbrachten Leistungen und möchte mich bei allen Mithelfern des PHTV bedanken, ohne Euch wären diese Meisterschaften sicher nicht so gut gelungen.
 
PENZING- HIETZING EOE
Dieter