Das PHTV-Sommer-Angebot

Selbst in der schrecklichen Ferienzeit, in der die Schulen und damit auch unsere Turnsäle geschlossen sind, müssen eifrige Turngeschwister nicht auf aktive Stunden im PHTV verzichten – und heuer ist das turnerische Angebot im Sommer breiter denn je!

Gymnastik und Laufen am ASVÖ-Platz in Speising

Unsere traditionelle Sommerturnstunde am Mittwoch Abend (Juli ab 19 Uhr, August ab 18.30 Uhr) ist geradezu eine Turneridylle: Gymnastik im Glanz der untergehenden Sonne auf den grünen Wiesen des ASVÖ-Platzes, leichtfüßiges Laufen durch den tiefen Tann des Hörndlwaldes und anschließend erholsame Stunden Krügeln und Achteln unter den Kastanienbäumen des Gastgartens der Kantine. So lässt sich’s im Sommer wirklich leben und wer gerade in Wien ist, sollte die Sommerturnstunde einfach nicht versäumen.
Jeden Mittwoch während der Sommerferien, ASVÖ-Sportplatz in der Linienamtsgasse in 1130, 19 Uhr,
ab 12. August um 18.30 Uhr; Leichtathletik jeweils eine Stunde davor

Schwimmtraining in der Stadt des Kindes

Mit unserer Anna Alphart haben wir im PHTV endlich jemanden, die beim Schwimmen nicht nur nicht untergeht, sondern weiß, wie’s wirklich geht. Und erfreulicherweise können das in diesem Sommer auch alle anderen PHTVer lernen: An sieben Montagen jeweils um 19 Uhr macht  Anna im Hallenbad in der Stadt des Kindes ein Schwimmtraining – Schwimmen lernen für Nichtschwimmer steht nicht auf dem Programm, sondern Verbesserung und Perfektionierung der Schwimmtechnik in den verschiedenen Lagen.
An Montagen um 19 Uhr im Juli und August (genaue Termine: http://doodle.com/y9t677wuf5y4v4r8), Stadt des Kindes, 1140 Wien, Hofjägerstraße 2, Infos: Anna Alphart, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rudern an der Alten Donau

An einem der schönsten Fleckerl Wiens, beim Gasthaus Neubrasilien an der Unteren Alten Donau, können sich PHTVer heuer einmal im Rudern versuchen. Ein Einer, zwei Zweier und ein Vierer liegen bereit, um damit hoffentlich unfallfrei rund um das Gänsehäufel zu fahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, so schwierig ist das Revier Alte Donau ja auch wieder nicht. Am Rudersteg kann im Anschluss gebadet werden, dienstbare Geister aus Neubrasilien bringen Getränke und mehr direkt ans Wasser.
Ruder-Schnuppertraining an der Alten Donau beim Gasthaus Neubrasilien, Zeit nach Vereinbarung mit Thomas Brey (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0676 542 39 09)